Laminat

Laminat Premium NK32 LH Schlosseiche

Schlosseiche_001 Schlosseiche_002 Schlosseiche_003

Laminat JOKA Apfel 2 Stab

Laminat---JOKA----Apfel---2-Stab---01 Laminat---JOKA----Apfel---2-Stab---02 Laminat---JOKA----Apfel---2-Stab---03l

Laminat Simplex Tiger Wood LH

Laminat---Simplex---Tiger-Wood---LH---01 Laminat---Simplex---Tiger-Wood---LH---02 Laminat---Simplex---Tiger-Wood---LH---03

Laminat JOKA Ahorn 3 Stab

Laminat-JOKA-Ahorn-3-Stab-1 Laminat-JOKA-Ahorn-3-Stab-2 Laminat-JOKA-Ahorn-3-Stab-3

Laminat JOKA Buche 3 Stab

Laminat---JOKA---Buche---3-Stab-1 Laminat-JOKA-Buche-3-Stab-2 Laminat-JOKA-Buche-3-Stab-3

Laminat in Fliesenoptik

Laminat-Fliesenoptik1 Laminat-Fliesenoptik2 Laminat-Fliesenoptik3

Laminat JOKA Eiche 3 Stab

Laminat---JOKA---Eiche---3-Stab-1 Laminat---JOKA---Eiche---3-Stab-2 Laminat---JOKA---Eiche---3-Stab-3

Laminat JOKA Esche Suprem 2 Stab

Laminat-Esche-Suprem Laminat-Esche-Suprem-1 Laminat-Esche-Suprem-2

 

Pflegeanleitung Laminatböden

1.) Vorbeugende Maßnahmen zum Schutz der Laminatböden

  • An Stühlen, Tischen und Möbelstücken, die verschoben werden, Filzgleiter anbringen
  • Drehstühle sollten mit weichen Rollen ausgestattet werden

2.) Laminatboden reinigen und pflegen

  • Der Laminatbodenbelag sollte mit Laminatpflege- und Reinigungsmitteln behandelt werden, dies beugt Verschleiß vor
  • Nicht haftender Schmutz kann mit einem Besen beseitigt oder mit einem Staubsauger abgesaugt werden
  • Haftende Verunreinigungen wie Fettflecken, Fußabdrücke oder Absatzstriche sollten mit einem gut ausgewrungenen Tuch oder mit einem Wischmopp „nebelfeucht“ aufgewischt werden. Hinterlassen Sie beim Wischen keine stehende Nässe, da das Laminat dadurch Schaden nehmen kann. Auf dem Laminat stehendes Wasser möglichst schnell und schlieren-frei trocken wischen

3.) Welche Reinigungsmittel soll man verwenden

  • Im Handel gibt es verschiedene Reinigungsmittel für Laminat. Beachten Sie bei der Anwendung in jedem Fall die Dosierungsanleitung des Herstellers
  • Verwenden Sie auf keinen Fall scheuernde oder abschleifende Reinigungsmittel. Ebenfalls nicht für Laminatböden geeignet sind Polituren, Wachse, lösungsmittelhaltige Reinigungsmittel oder Bleichen

Quelle: http://www.bewog.de/de/pflege_laminat